1. Platz beim Bundeswettbewerb des CJD

06.01.2014 CJD Wissen « zur Übersicht

 

1. Platz beim Bundeswettbewerb des CJD

Dennis Sapelnik, Auszubildender im 3. Jahr der Ausbildung zum Tischler im CJD Wissen, hat beim bundesweiten Berufswettbewerb der CJD Jugenddörfer den 1. Platz belegt.

Aus 5 Jugenddörfern waren 6 Auszubildende angetreten, die sich zuvor in bundesweiten Regionalausscheidungen qualifiziert hatten.

In 7-stündiger Arbeit mussten die Auszubildenden nach Vorgabe eine Box aus Kiefer Massivholz mit Rahmentürchen anfertigen - ganz ohne Maschineneinsatz, nur mit Hilfe von Hand-Werkzeugen wie Gliedermassstab, Winkel, Handsäge, Hobel und Stecheisen.

Bewertet wurden die Werkstücke anschließend von unabhängigen Prüfern auf Maßgenauigkeit und Sauberkeit in der Arbeitsausführung.

Mit Dennis Sapelnik freuten sich über den großen Erfolg sein Ausbilder Siegmund Flick, seine Mit-Auszubildenden und die ganze Jugenddorf-Gemeinschaft des CJD Wissen.