Ich bin Kunst

08.11.2013 CJD Wissen « zur Übersicht

 

Am 08. November fand in der Aula des CJD Wissen die Auftaktveranstaltung zu dem Projekt „Ich bin Kunst“ statt. Jugenddorfleiter Michael Weißenfels begrüßte die Gäste und Partner des CJD im Rahmen von „Kultur macht stark - Bündnisse für Bildung“.

Das CJD kooperiert seit diesem Jahr mit der Jugendkunstschule Altenkirchen, der VHS Wissen, dem Traumexpress in Freudenberg und der Jugendkunstschule Siegen.

Die Koordinatorinnen für das CJD Doris Bernhardt und Silke Schuller –Weitershagen informierten die Gäste und interessierten Kinder und Jugendliche über die Angebote. Noch bis zum Jahr 2017 werden für Kinder und Jugendliche von 5 bis 18Jahren kostenlose Kurse in unterschiedlichen Kunstrichtungen angeboten.

Die Referenten der einzelnen Kurse stellten sich und ihr Angebot vor. Das reicht vom Graffitisprühen über Schwarzlichttheater, Malen, bildnerisches Gestalten, Schreiben eines Krimis bis zum Erschaffen von bunten Pappmache´ Figuren. Die Kinder und Jugendlichen konnten sich an verschiedenen Stationen bei den Workshopleitern ausführlich informieren, oder sich im Malen und dem Bearbeiten von Speckstein ausprobieren. Über eine Fotopräsentation bekamen die Gäste einen Einblick in die vielfältigen kreativen Angebote der Jugendkunstschule Altenkirchen.

Die Kreismusikschule Altenkirchen begleitete die gelungene Veranstaltung mit der Gruppe Music Inside unter der Leitung von Klaus Schumacher mit zwei ansprechenden Titeln. Für das leibliche Wohl hatte das Küchen- und Serviceteam mit ihren Auszubildenden zum Beikoch und Hauswirtschaftshelferin reichlich gesorgt.