Wir über uns

Das CJD Wissen ist eine Einrichtung des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschlands e.V. (CJD), eines gemeinnützigen Verbandes, der in die Diakonie eingebunden und als Jugend-, Bildungs- und Sozialwerk bundesweit tätig ist.

1977 als Standort für Berufsvorbereitung in Internatsform für das nördliche Rheinland-Pfalz und die angrenzenden Gebiete von Nordrhein-Westfalen und Hessen begründet, führt das CJD Wissen mittlerweile auch Ausbildungen durch und ist zu einem der größten Ausbildungsbetriebe der Region geworden.

Grundlagen unserer Arbeit

Unsere Anschauung vom Menschen, von der Welt und von der Geschichte haben ihre Grundlage im christlichen Glauben. Deshalb will das CJD Wissen für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für die jungen Menschen Stätte der Begegnung mit Jesus Christus sein. Das Leben und Arbeiten in der Gemeinschaft des Jugenddorfes soll es dem einzelnen jungen Menschen ermöglichen, zu seiner vollen Entfaltung einer verantwortungsbewußten Persönlichkeit und der in ihm angelegten Begabungen und Fähigkeiten zu kommen. Zu dieser Entwicklung will die Gemeinschaft jedem seine Chance geben.

Jeder Mensch ist ein einmaliges Geschöpf Gottes.

Keiner darf verloren gehen

Unsere Visionen "Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. "

Dieses Wissen soll uns leiten in einer Zeit, in der sich die Gesellschaft immer schneller wandelt und individualisiert. Als lernende Organisation wollen wir orientiert am Puls der Zeit die Ganzheitlichkeit des jungen Menschen im Blick haben in den Blick bekommen neu entdecken wieder entdecken.

Ziele

Das Ziel unserer Dienstleistungen ist die Integration junger Menschen in die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union. Unser Anspruch, gemeinsam mit dem jungen Menschen den für ihn größten möglichen Bildungs- und Entwicklungszuwachs zu erreichen, ist Motivation und Richtschnur für unsere Mitarbeiter. Dabei gehen wir über die reine berufliche Bildung hinaus. Wir vermitteln den uns anvertrauten jungen Menschen auch

  • politische
  • musisch- kreative sportlich
  • sportlich- gesundheitliche und
  • religiöse

Werte und Kompetenzen.

Kooperation

In enger Zusammenarbeit mit der Arbeitsverwaltung nutzen wir die unterschiedlichen Möglichkeiten der Maßnahmen in unserer Einrichtung im Sinne eines Netzwerkes. Dabei sind wir uns auch der Möglichkeiten anderer Einrichtungen bewußt und suchen die für den jungen Menschen jeweils sinnvollste Fördermöglichkeit.

Weitere Kooperationspartner sind u.a.:

  • die örtlichen Berufsschulen
  • Betriebe in der Umgebung
  • Jugendämter
  • örtliche und überörtliche Träger der Sozialhilfe
  • die Kommune
  • Kammern und Innungen
  • Vereine
  • Betreuungs- und Beratungsstellen
  • Polizei und Feuerwehr